Von Japan in die restliche Welt

Nach vielen intensiven Entwicklungsjahren veröffentlicht ein Neuseeländer, namens Wayne Gould, ein Computer Programm, mit dem sich auf einfache Weise Sudoku generieren lassen.
Diese Rätsel übergibt er 2004 kostenlos der englischen Zeitung „The Times“. Nun beginnt der Siegeszug der Sudoku Rätsel auch in England und verbreitet sich schnell auch in andere Länder.

This post is also available in: Französisch Englisch Italienisch Spanisch